Walzenabscheider

Walzenabscheider (MA)

Anwendungsgebiete

FAUDI Walzenabscheider werden zur Abscheidung von ferritischen Verunreinigungen und Spänen in Flüssigkeiten eingesetzt. Typische Anwendungsgebiete sind das Kaltwalzen, die Bearbeitung von Stahl und Gusseisen sowie die Reinigung von Sinterwassern. Bei Filtersystemen mit hohen Anforderungen an die Filtratqualität werden FAUDI Walzenabscheider als Vorreinigungsstufe eingesetzt. Dies führt zu einer Entlastung der nachgeschalteten Feinstfilter und erhöht deren Standzeit bzw. reduziert den Verbrauch von Filterhilfsmitteln. Bei geringen Anforderungen an die Filterqualität können FAUDI Walzenabscheider auch ohne ergänzende Filtertechnologien eingesetzt werden. Sie können sowohl im Haupt- als auch im Nebenstrom eingesetzt werden.

Daten und Fakten

  • Ohne Filterhilfsmittel
  • ƒƒFiltermaterial: Magnetwalze
  • Medium: Öle, Bearbeitungsemulsionen

Ihre Vorteile im Überblick

  • Auch größere Volumenströme durch Parallelschaltung möglich
  • Robuste Technik
  • ƒƒWalzenbreite 10 bis 1.500 mm
  • ƒƒEffektive Abscheidung